Das Zeichen der Organisation OMEGA ist der letzte Buchstabe des griechischen Alphabets. Ausgeschrieben stellt er einen Torbogen dar; das Tor steht für das Sterben, für die letzte Lebensphase, durch die der Mensch unweigerlich gehen muss. Der Baum im Zeichen symbolisiert das Leben bis zur letzten Minute.

Die Gestalt des Symbols ist die eines offenen Kreises - OMEGA ist eine Gemeinschaft, die allen offensteht, die sich der Aufgabe "des Lebens mit dem Sterben" stellen wollen, d.h. die sich für die Begleitung von sterbenden Menschen als Menschen einsetzen wollen.

 

OMEGA ist eine überkonfessionelle, weltanschaulich ungebundene Gemeinschaft von Menschen

  • mit der Bereitschaft, sich persönlich und unmittelbar für sterbende und trauernde Menschen einzusetzen.
  • die ihre Zeit, ihr Fachwissen und alle ihre Möglichkeiten dafür einsetzen, dass sich die Bedingungen, unter denen in unserer Gesellschaft das Sterben vieler Menschen geschieht, verbessern.

OMEGA will, dass

  • menschliche Anteilnahme
  • erkennende, entdeckende, verstehende Gespräche, 
  • gemeinsames Tragen, Suchen, Erleben, Leben, auch und gerade in kritischen Lebensphasen

im Sterbeprozess verwirklicht werden.

Vor allem will OMEGA dazu beitragen, dass die Würde eines sterbenden Menschen unter allen Umständen bis hin in die letzen Augenblicke seines Lebens unangetastet bleibt.

Die Einzigartigkeit und Persönlichkeit eines(r) Sterbenden soll auch in der letzten Phase des Lebens entfaltet werden können.

Daher stehen die Bedürfnisse und Wünsche eines sterbenden Menschen im Mittelpunkt unserer Arbeit.

OMEGA steht jedem Menschen zur Verfügung, der dies aufgrund seiner Lebenssituation wünscht, und zwar unentgeltlich und unabhängig von seiner Mitgliedschaft.

Jede(r) kann sich an den OMEGA-Aufgaben im Rahmen seiner individuellen Möglichkeiten beteiligen:

  • persönlich
  • fachlich
  • ideell

auch ohne Mitglied zu sein bzw. zu werden und ohne dadurch eine zeitliche Verpflichtung einzugehen.


Detaillierte Informationen finden Sie auch in der Omega-Infobroschüre.
Wenn Sie unsere Vereinigung unterstüzen wollen, finden Sie hier die Mitgliedserklärung.